Autorisierter congstar Internet-Vertriebspartner
Sonder-Angebote: congstar sowie Telekom

Wechsel zu congstar mit Übernahme der Festnetz Rufnummer

Natürlich können Sie bei congstar auch die Rufnummer mitnehmen. Ob nun von einem anderen Telefonanbieter zu congstar oder von congstar zu einem anderen Anbieter. Sie müssen nicht auf Ihre gewohnte Telefonnummer verzichten. Somit müssen Sie sich nicht umgewöhnen und neue Telefonnummern an Ihre Kontakte rausgeben. Die Rufnummernportierung ist denkbar einfach.

Rufnummerportierung / Rufnummernmitnahme von anderen Anbietern zu congstar

Kunden, die von einem anderen Telefonanbieter bzw. DSL-Anbieter (wie beispielsweise Telekom, Vodafone, o2 oder andere) zu congstar wechseln, fragen sich oft, ob man die Rufnummer(n) / Telefonnummer(n), welche man zuvor beim alten Provider genutzt hat, auch mitnehmen und somit weiter nutzen kann. Die Antwort hierzu lautet ja, Sie können, wenn Sie nicht gleichzeitig umziehen. Eine Portierung der Rufnummer am gleichen Standort (also reiner Anbieterwechsel) funktioniert im Regelfall problemlos, bis zu 4 Rufnummern können zu congstar portiert werden. Im Rahmen ihrer congstar Bestellung erteilen Sie congstar die Vollmacht, Ihren alten Anbieter zu kündigen und die Rufnummer zu übernehmen / zu portieren. Je nachdem, bei welchem Anbieter Sie Kunde sind, kann es sein, dass im Rahmen der Bestellung ein Portierungsformular erzeugt wird, welches Sie dann noch unterschrieben einsenden müssen. Bei congstar bezahlen Sie für den Portierungsvorgang nicht einen Cent, Ihr alter Anbieter erhebt ggf. eine geringe einmalige Gebühr für die Freigabe der Rufnummern an congstar (Telekom z.b. etwa 6-8 € je Rufnummer). Wechseln Sie heute von einem anderen Anbieter zu congstar und nehmen Sie kostenlos Ihre Rufnummer mit.

>>> congstar Festnetz Angebote, Verfügbarkeit und Bestellung
congstar Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 18 (Callback o. Anfrage)

Rufnummerportierung / Rufnummernmitnahme von congstar zu anderen Anbietern

Wenn Sie von Ihrem congstar komplett Festnetzanschluss zu einem anderen Anbieter wechseln möchten (Telefonanbieterwechsel / DSL Anbieter Wechsel), ist dies schade, dass Sie die günstigen congstar komplett Tarife nicht überzeugen konnten. Trotzdem legt Ihnen congstar hierbei keine Steine in den Weg, nicht umsonst bietet congstar auch Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit an. Dass heißt, Sie können auch bei einem Wechsel von congstar zu einem anderen Anbieter Ihre Rufnummer(n), die Sie bei congstar genutzt haben, mitnehmen / portieren und weiter nutzen. Hierfür berechnet congstar, wie viele Anbieter auch, eine einmalige Gebühr von 29,99 Euro (je Vorgang, nicht je Rufnummer). Falls Sie wechseln möchten unser Tipp: Bei der Telekom erhalten Sie faire und leistungsstarke Tarife zum Telefonieren und Surfen (Call & Surf) oder zum Telefonieren, Surfen und Fernsehen (Entertain). Sie möchten bei congstar bleiben oder einen neuen Tarif bei congstar abschließen? Dann beachten Sie den nachstehenden Link für mehr Informationen.

>>> congstar Festnetz Angebote, Verfügbarkeit und Bestellung
congstar Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 18 (Callback o. Anfrage)

*Weitere Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im congstar Onlineshop.

2015-02-01T00:01:11+00:00 / 2016-02-04T23:34:49+00:00 / ZUM BEARBEITEN
Letztes Update dieser Seite: 4. Februar 2016