Autorisierter congstar Internet-Vertriebspartner
Neujahrs-Aktionen: congstar Angebote sowie Telekom Aktionen

congstar Prepaid Karte: volle Kostenkontrolle / kein Risiko

Mit einer congstar Prepaid Karte genießen Sie die volle Kostenkontrolle und erleben keine bösen Überraschungen zum Monatsende. Somit gehen Sie auch kein Risiko ein. Die congstar Prepaid Karte eignet sich daher auch ideal für Ihre Kinder / Teens. Wenn Ihre Kinder es einmal mit dem Telefonieren übertreiben sollten, ist das Guthaben im schlimmsten Fall vorher alle, als geplant.

congstar Prepaid Karte bietet Ihnen volle Kostenkontrolle: ganz ohne Risiko

Sie mögen keine bösen bzw. teuren Überraschungen? Dann entscheiden Sie sich für congstar Prepaid. Im Gegensatz zu einem Mobilfunkvertrag, wo Sie laufend telefonieren oder auch mobil surfen können und am Ende des Monats eine Rechnung bekommen, können Sie bei der congstar Prepaid Karte nur telefonieren oder surfen, wenn zuvor auch Guthaben aufgeladen wurde. Sie haben Ihr Telefonieverhalten auf dieser Art und Weise vollkommen unter Kontrolle. Wenn Sie zum Beispiel sagen, das Sie monatlich maximal 15 Euro mit Ihrem Handy / Smartphone verbrauchen möchten, dann laden Sie Ihre Karte eben nur mit 15 Euro auf. Sollten Sie dann am 20. eines Monats merken, dass das Guthaben leer ist, dann können Sie entweder “nachtanken” oder es bei der eigenen Grenze belassen und bis zum 1. des nächsten Monats mit der Nachladung warten. Sie sind dank congstar Prepaid Karte also vor hohen Rechnungen geschützt und haben Ihr Telefonie- / Surf- Verhalten bzw. das Ihrer Kinder im Griff. Mit congstar Prepaid erleben Sie Mobilfunk ohne Risiko.

>>> Details und Onlinebestellung congstar Prepaid Karte
congstar Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 18 (Callback o. Anfrage)

congstar Prepaid Karte ist auch ideal für Ihre Kinder: volle Kostenkontrolle / ohne Risiko

Insbesondere Kinder / Kids und Jugendliche / Teenanger neigen dazu, immer neue Grenzen auszuloten. Bei einem Mobilfunkvertrag könnte es also passieren, dass Ihr Kind den ersten und den zweiten Monat sich an Ihre Vorgabe “du telefonierst maximal für 15 Euro pro Monat” hält, doch dann irgendwann im Teenanger-Alter mit der Freundin / Freund dann doch mal die Zeit verliert oder ungefragt mobil im Internet surft, ohne dass eine Datenflat gebucht wurde. Das Ergebnis können dann sehr hohe Handyrechnungen sein. Dieses Risiko haben Sie bei einer congstar Prepaid Karte nicht. Sie können Ihrem Kind zum Beispiel pro Monat 30 Euro Guthaben kaufen (z.B. automatische Aufladung), um zum Beispiel eine Option zu bezahlen (z.B. SurfFlat Optionen, Telefonie Optionen und / oder eine SMS Option) und den Rest zum telefonieren nutzen zu können. Sollte Ihr Kind dann nicht mit den 30 Euro auskommen, könnte es jetzt mit dem eigenen Taschengeld noch nachladen (z.B. per Cashcode von der Tankstelle oder aus dem Supermarkt). Wenn jedoch auch das Taschengeld alle ist, dann herrscht automatische Telefoniepause, bis die Eltern wieder für eine Aufladung sorgen oder das Kind wieder Taschengeld bekommt. Wichtig für die Eltern: auch wenn kein Guthaben mehr vorhanden ist, können Sie Ihr Kind weiterhin erreichen und Ihr Kind kann zwar niemanden anrufen, aber trotzdem noch einen Notruf (110 oder 112) absetzen. Sie interessieren sich für eine congstar Prepaid Karte mit Kostenkontrolle, ohne Grundgebühr und ohne Mindestvertragslaufzeit?

>>> Details und Onlinebestellung congstar Prepaid Karte
congstar Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 18 (Callback o. Anfrage)

*Mehr Details / Bedinungen zur congstar Prepaid Karte finden Sie im Onlineshop.