Autorisierter congstar Internet-Vertriebspartner

Aktuelle Angebote: congstar sowie Telekom

Verzichtserklärung Mitnahme Prepaid Rufnummer zu congstar

Wenn Sie eine Prepaid Karte bei einem anderen Anbieter nutzen (falls Handyvertrag Prepaid Infos hier) und zu congstar Prepaid wechseln möchten, finden Sie hier eine Vorlage (PDF) einer “Verzichtserklärung zur Mitnahme einer Prepaid Rufnummer”. Diese Freistellungserklärung (bzw. eine eigenes Vorlage Ihres Anbieters) müssen Sie an Ihren bisherhigen Handyanbieter schicken.

>>> Verzichtserklärung zur Portierung einer Prepaid Rufnummer (PDF)

Inhalt und Folgen der Verzichtserklärung zur Mitnahme einer Prepaid-Rufnummer

Oben verlinkt finden Sie eine neutrale Kündigiungsvorlage / Verzichtserklärung zur Portierung einer Prepaid Rufnummer, welche Sie an Ihren bisherigen Prepaid Anbieter senden müssen. Es kann auch sein, dass Ihr alter Anbieter darauf besteht, dass seine eigene Vorlage einer Verzichtserklärung / Freistellungserklärung verwendet wird und unser Dokument nicht anerkannt wird. Eine Prepaid Karte kann man in dem Sinne nicht wie einen > Handyvertrag kündigen (Vorlage hier). Wenn Sie also eine Prepaidkarte nutzen, müssen Sie gegenüber dem alten Anbieter erklären, dass Sie Nutzer der Karte sind und die Rufnummer freigegeben werden soll zur Portierung durch einen anderen Anbieter (in dem Falle congstar). Sie erklären mit der Verzichtserklärung zudem, dass Sie die Kosten der Portierung bei Ihrem alten Anbieter (maximal 30,72 € inkl. MwSt. / congstar selbst erhebt für die eigehende Rufnummer keine Gebühr, sondern gibt tlw. für Neukunden Bonuszahlungen, welche die Gebühr ganz oder teilweise decken) übernehmen und dafür Sorge tragen, dass ein ausreichendes Prepaid Guthaben vorhanden ist, um diese Portierungsgebühr zu decken. Zudem erklären Sie im Regelfall, dass nach erfolgreicher Portierung im Regelfall ein mögliches Restguthaben Ihrer alten Prepaid Karte verfällt. Hier die Vorlage > Verzichtserklärung Prepaid-Rufnummer (PDF).

>>> congstar Prepaid Tarife, Angebote und Bestellung
congstar Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 18 (Callback o. Anfrage)

congstar Prepaid Karte oder Handyvertrag bestellen und alte Rufnummer behalten

Egal, ob Sie eine congstar Prepaid Karte oder einen congstar Handyvertrag bestellen, können Sie im Regelfall Ihre alte Rufnummer behalten, auch wenn Sie bisher nur eine Prepaid Karte bei einem anderen Anbieter genutzt haben. Wie es funktioniert, zeigen wir Ihnen hier:

Wechseln Sie jetzt von Ihrem Prepaid Anbieter auf eine congstar Prepaid Karte zu günstigen Preisen und das in Telekom Qualität. Denn congstar ist ein Tochterunternehmen der Telekom und bietet besonders günstige Preise. Die congstar Prepaid Karte kostet keine Grundgebühr, hat keine lange Vertragsbindung, bietet volle Kostenkontrolle und Gespräche in alle deutschen Netze sowie ins europäische Festnetz kosten preisgünstige 9 Cent je Minute. Ihren congstar Prepaidtarif könne Sie ganz auf Ihre Bedürftnisse anpassen: Surf Flats, Telefonflats / Freiminuten oder eine SMS Option runden Ihre congstar Prepaid Karte perfekt ab und alle Optionen sind monatlich wieder kündbar.

>>> congstar Prepaid Tarife, Angebote und Bestellung
congstar Bestellformular (PDF) oder Unterlagen per Post
Telefonische Bestellung: 0 39 43 – 40 999 18 (Callback o. Anfrage)

*Weitere Details zur congstar Prepaid Karte und Rufnummernmitnahme im Onlineshop.

2014-09-18T00:01:13+00:00 / 2016-02-04T15:35:29+00:00 / ZUM BEARBEITEN
Letztes Update dieser Seite: 4. Februar 2016