Fairphone 3+ nicht mehr bei congstar – Alternativen und Infos – ARCHIV

Das Fairphone 3+ wurde bis Anfang November 2021 preisgünstig mit congstar Vertrag angeboten. Im Handel vor Ort oder im Internet wird das Fairphone 3+ zum Teil immer noch neu oder gebraucht angeboten (hier bei Amazon.de nach Fairphone 3+ suchen) und eignet sich weiterhin für die günstigen Tarife von congstar.



congstar - Fairphone 3+Das Fairphone 3+ gibt es seit August 2020. Sie erhalten das Fairphone 3+ in Verbindung mit einem congstar Mobilfunkvertrag besonders günstig.

Das Fairphone Smartphone besitzt eine 48 Megapixel Kamera und einer starken 16 Megapixel Frontkamera. Ausgestattet ist es mit diversen Kamerafunktionen die Sie unterstützen werden.

Das große 5,65 Zoll Display besticht mit seiner Full HD+ Auflösung. Es handelt sich um ein ideales Einsteiger-Smartphone. Bei diesem Smartphone erhalten Sie ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Der schnelle Octa-Core-Prozessor (1,8 GHz) gibt dem Gerät die nötige Power. Alle technischen Daten


Alle Fairphone Smartphones mit Vertrag (z.B. congstar Allnet)

Da das Fairphone 3+ nicht mehr mit congstar Vertrag angeboten wird, empfehlen wir die folgenden Fairphone Handys. Neben Smartphones von Fairphone gibt es bei congstar natürlich auch mobile Endgeräte anderer Hersteller, z.B. Apple, Xiaomi und Samsung. Übersicht gewünscht? Alle Smartphones bei congstar hier

  • congstar: Fairphone 3+
  • Telekom: Fairphone 3+

Unsere Hotline berät Sie gern zu Alternativen zum Fairphone 3+.


congstar Allnet Flat M
congstar Allnet Flat S
congstar Allnet Flat L
congstar Datentarife Aktion
congstar Fair Flat Aktion
congstar X Aktion

Nachhaltigkeit – faire Rohstoffe und gute Reparierbarkeit

Alle Fairphone Smartphones werden, wie der Name des Handy es vermuten lässt, fair produziert und sind besonders nachhaltig. Dies betrifft nicht nur die Produktion, sondern auch die Reparierbarkeit.

Die Nachhaltigkeit beim Fairphone 3, welches es nun auch bei congstar gibt, beginnt schon bei der verantwortungsvollen Materialbeschaffung (Rohstoffe / Teile). Auch wird besonders bei den Arbeitskräften auf deren Wohl geachtet. Der Hersteller engagiert sich nicht nur für Menschenrechte, sondern auch für das internationale Klima.

Reparierbarkeit vom Fairphone 3+

Die Smartphones sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt und sollte doch einmal etwas kaputt gehen, so lassen sich einzelne technische Module einfach selbst austauschen. (Ersatzteile hier bestellen).


Technische Daten Fairphone 3+ – mit congstar Vertrag

Die technischen Daten vom nachhaltigen Fairphone 3+ finden Sie nachstehend:

➥ Display

  • Display-Größe: 14,35 cm / 5,65 Zoll
  • Auflösung: 2.160 x 1.080 Pixel
  • Art des Displays: 18:9 / Full HD+ LCD (IPS)-Display

Das Fairphone 3+ ist ideal vor Kratzern geschützt dank Gorilla Glass 5.

Display vom Fairphone 3+

➥ Kamera

  • Kamera vom Fairphone 3+Kamera Rückseite (Hauptkamera):
    • Kamera mit 1 Linse für tolle Ergebnisse
    • 48 Megapixel (Blende F1.79) mit 12 Megapixel output
  • Kamera vorn (Frontkamera):
    • 16 Megapixel (Blende F2.0)

Die Hauptkamera vom Fairphone 3 bietet zahlreiche Features, um tolle Bilder und Videos aufnehmen zu können. Sie können mit der Kamera des Smartphones auch 4K Videos aufnehmen. Auch besitzt die Hauptkamera einen 8x digital Zoom. Somit können sie weites einfach ganz nah heran zoomen und ablichten.

Mit der Frontkamera können Sie tolle Selfies machen oder die Videotelefonie nutzen.

Kamera vom Fairphone 3+

➥ WLAN / Handynetz

  • WLAN ac. Abwärtskompatibel a/b/g/n
  • LTE / 4G (Highspeed-Internet)
  • HSPA / 3G mit bis zu 42 MBit/s
  • Bluetooth (Version 5.0 / viele Profile)

➥ Leistung

  • Speicher:
    • Interner Speicher: 64 GB
    • Erweiterbar: ja, um bis zu 400 GB via microSD Karte
  • Akku:
    • Kapazität: 3.040 mAh / austauschbar
    • 300 Stunden Akkulaufzeit im Ruhemodus
    • 20 Stunden Akkulaufzeit (Sprachdauer)
    • 3,5 Stunden Ladedauer
  • Prozessor:
    • 1,8 GHz Octa-Core / Qualcomm Snapdragon 632 / 4GB RAM.
  • Betriebssystem: Android

➥ Weitere Daten

  • Abmessungen: 15,8 (H) x 7,18 (B) x 0,989 (T) cm
  • Gewicht: 189 Gramm
  • Sensoren / Besonderheiten: Fingerabdrucksensor, Umgebungslichtsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Proximity-Sensor und Kompass
  • Lieferumfang: Handy, Mini-Schraubendreher und Kurzanleitung
  • Weitere Details bei Fairphone


Testberichte zum Fairphone 3+ – Smartphone im Test

Zum Fairphone 3+, welches August 2020 erschienen ist, gibt es bereits Testberichte von unabhängigen Portalen:

➥ Testberichte im Überblick

  • Spiegel – laut dem Spiegel ist das Fairphone 3+ im Prinzip genau so „gut“ wie der Vorgänger, insbesondere für das Gewissen. Schließlich ist das Gerät besonders umweltschonend. Im Klartext: Es können sämtliche Komponenten kinderleicht ausgetauscht werden, so dass man nicht unbedingt ein neues Gerät kaufen muss. Gemessen an anderen Geräten dieser Preisklasse, bersitzt das Fairphone 3+ jedoch einfach zu wenig „Features“. Man unterstützt somit mit dem Aufpreis sozusagen die Bemühung des Herstellers, den Abbau von Rohstoffen sicherer und fairer zu machen. Der Kunde hat die Wahl. Bessere Technik? Oder lieber doch besser nachhaltig die Umwelt schonen.
  • connect – das Fairphone 3 bekam von der connect Pluspunkte dafür, dass es leicht reparierbar ist und Komponenten sich recht einfach austauschen und modernisieren lassen. Damit hat das Handy einigen Herstellern etwas voraus. Der austauschbare Akku, das nachhaltige Konzept und die fairen Arbeitsbedingungen entlang der Lieferkette sorgten ebenfalls für Pluspunkte. Negativpunkte gab es für die Größe und das Gewicht (zu schwer), auch das es technisch nicht ganz mit anderen Handys dieser Preisklasse mithalten kann, wurde eher negativ bewertet. Der Prozessor ist auch keiner der neuesten Generation. Dafür wird das Smartphone umweltschonend hergestellt.
  • CHIP – auch bei CHIP konnte sich das Fairphone 3+ beweisen und bekam direkt die Note „Gut“. Pluspunkte gab es für den Nachhaltigkeits-Aspekt, das viele Teile modular und damit leicht austauschbar sind und für die sehr gute Akkulaufzeit. Das Smartphone wird unter fairen Bedingungen produziert und das umweltschonend. Schwächen wurden bei der Kamera ausgemacht. Gleichzeitig zeigte das Gerät große Lücken bei der Ausstattung (im Vergleich zu anderen Geräten dieser Preiskategorie). Auch das der Lieferumfang gering ist, wurde negativ erwähnt.
  • WELT – die WELT beschreibt die Philosophie vom Hersteller recht deutlich mit „Fairphone will, dass Kunden ihr Smartphone möglichst lange behalten“. Der Hersteller setzt auf Nachhaltigkeit. Bedeutet: nahezu alle Komponenten lassen sich mit einem Schraubendreher ganz einfach austauschen. Es kann somit einfach repariert werden und somit muss nicht bei jedem Defekt gleich das Handy getauscht werden (was die Umwelt unnötig belasten würde).  Fairerweise muss man jedoch erwähnen, dass das Fairphone 3+ technisch nicht auf dem neuesten Stand ist. Anderer Handys der gleichen Preiskategorie bieten deutlich mehr. Müssen aber beim möglichen Defekt ausgetauscht werden, während man das Fairphone 3+ ganz einfach reparieren kann.

Weitere Fragen? Hier Seite durchsuchen oder unsere Hotline anrufen.
Letzte Textänderungen an dieser Seite am 15. April 2022. Stand der Preise und Angebote kann abweichen (Preisfehler hier melden).